Breadcrumbs



Impressum Winzerhof-Schmid.de

 

Inhaber und verantwortlich für den Inhalt

Manfred Schmid

Hornbuschhöfe 1

74193 Schwaigern - Stetten

UstID:  6522822000

Telefon: +49 7138 6570

Telefax: +49 7138 8106360

eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Manfred Schmid

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte

externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber

verantwortlich.

Der Inhalt dieser Homepage ist nach besten Wissen und Kenntnisstand erstellt worden.

Die Komplexität und der ständige Wandel der Rechtsmaterie machen es notwendig,

Haftung und Gewähr auszuschließen.

 

Urheberrecht: 

Alle hier vorhandenen Dateien, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Eine

Verwertung über den eigenen privaten Bereich hinaus ist grundsätzlich

genehmigungspflichtig. Werden Dateien ohne eine solche Genehmigung gewerbsmäßig

verwendet (und der Herausgeber erlangt Kenntnis), hat dies in jedem Falle zivil -

und strafrechtliche Folgen. Für solche nichtgenehmigten Verwendungen wird

grundsätzlich Schadenersatz erhoben.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Ferienwohnungen und Appartments zur Beherbergung, sowie alle für den Gast erbrachten weiteren Leistungen des Winzerhof Schmid. Sie können durch im Einzelfall ausgehandelte Bedingungen ersetzt werden. Diese AGB sind für jeden Gast des Winzerhof oder im Internetauftritt des Ferienhof einsehbar.

1.2. Die Unter- oder Weitervermietung der überlassenen Ferienwohnungen / Appartments sowie deren Nutzung zu anderen als Beherbergungszwecken bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Ferienhof Schulz.

1.3. Geschäftsbedingungen des Gastes finden nur Anwendung, wenn dies vorher vereinbart wurde.

2. Vertragsabschluss

2.1. Der Beherbergungsvertrag gilt als abgeschlossen, wenn die Bereitstellung von Ferienwohnungen / Appartments vom Gast telefonisch, per E-Mail, Internet oder Fax reserviert und von uns bestätigt worden ist. Die Bestätigung durch den Winzerhof Schmid kann ebenfalls telefonisch, per E-Mail, Fax oder auf Wunsch auch auf dem Briefweg erfolgen.

2.2. Vertragspartner sind der Gast und Winzerhof Schmid. Handelt ein Besteller im Auftrag oder für von ihm angemeldete Gäste, so hat er für die hierdurch begründeten Verbindlichkeiten und alle Verpflichtungen aus dem Beherbergungsvertrag einzustehen.

3. Leistungen, Preise und Zahlungen

3.1. Der Winzerhof Schmid ist verpflichtet, die vom Gast bzw. Besteller gebuchte Ferienwohnungen / Appartments bereitzuhalten und die vereinbarten Leistungen zu erbringen. Abstellplätze für PKW, Fahrräder und Motorräder im Hof stehen dem Gast über die vereinbarte Zeit zur Verfügung.

3.2. Der gesamte Rechnungsbetrag ist vor der Abreise zu zahlen. Bei einer früheren Abreise (aus welchem Anlass auch immer) bleibt der gesamte Betrag fällig.

3.3. Nur bei Dauergästen und Stammgästen ist Rechnungszahlung möglich. Rechnungen des Winzerhof Schmid ohne Fälligkeitsdatum sind binnen einer Woche nach Rechnungsdatum ohne Abzug zahlbar. Bei Zahlungsverzug ist der Winzerhof Schmid berechtigt, Zinsen in Höhe von 5 % über dem jeweiligen Leitzins (Hauptrefinanzierungssatz) der Europäischen Zentralbank zu berechnen.

3.4. Die vereinbarten Preise schließen die jeweilige gesetzliche Mehrwertsteuer ein. Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsabschluss und Vertragserfüllung 4 Monate und erhöht sich der von dem Winzerhof Schmid allgemein für derartige Leistungen berechnete Preis, so kann diese den vertraglich vereinbarten Preis angemessen, höchstens jedoch um 10%, anheben.

3.5. Die Preise können vom Winzerhof Schmid ferner geändert werden, wenn der Kunde nachträglich Änderungen der Anzahl der gebuchten Ferienwohnungen / Appartments, der Leistung des Winzerhof Schmid oder der Aufenthaltsdauer der Gäste wünscht und der Winzerhof Schmid dem zustimmt.

3.6. Der Winzerhof Schmid ist berechtigt, bei Vertragsschluss oder danach eine angemessene Vorauszahlung zu verlangen. Die Höhe der Vorauszahlung wird schriftlich vereinbart.

4. Rücktritt des Kunden (Stornierung)

4.1. Ein Rücktritt des Gastes von dem mit dem Winzerhof Schmid geschlossenen Vertrag bedarf der schriftlichen Zustimmung des Winzerhof Schmid. Erfolgt diese nicht, so ist der vereinbarte Preis aus dem Vertrag auch dann zu zahlen, wenn der Gast vertragliche Leistungen nicht in Anspruch nimmt. Dies gilt nicht in Fällen des Leistungsverzuges des Winzerhof Schmid oder einer von ihr zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung.

4.2. Sofern zwischen dem Winzerhof Schmid und dem Gast ein Termin zum Rücktritt vom Vertrag schriftlich vereinbart wurde, kann der Gast bis dahin vom Vertrag zurücktreten, ohne Zahlungs- oder Schadensersatzansprüche des Winzerhof Schmid auszulösen. Das Rücktrittsrecht des Gastes erlischt, wenn er nicht bis zum vereinbarten Termin sein Recht zum Rücktritt schriftlich gegenüber dem Winzerhof Schmid ausübt, sofern nicht ein Fall des Leistungsverzuges des Winzerhof Schmid oder eine von ihr zu vertretende Unmöglichkeit der Leistungserbringung vorliegt.

4.3. Bei vom Gast nicht in Anspruch genommenen Ferienwohnungen / Appartments hat der Winzerhof Schmid die Einnahmen aus anderweitiger Vermietung der Ferienwohnungen / Appartments sowie die eingesparten Aufwendungen anzurechnen.

4.4. Dem Gast steht der Nachweis frei, dass kein Schaden entstanden oder der dem Winzerhof Schmid entstandene Schaden niedriger als die geforderte Pauschale ist.

4.5. Stornierungsgebühren bis 10 Tage vor Anreise: 80 % --- bei Nichtanreise: 100% ….... des gesamten Rechnungsbetrages.

 

Unsere Partner:

 

 

 http://www.architekturbuero-naegele.de